E2-Jugend, Kreisklasse 3
Einen gelungenen Start in die zweite Halbsaison der Kreisklasse 3 – nach Ende der Vorrunde gibt es einen Auf- und Abstieg und die Rückrunde wird wieder bei Null begonnen – fei-erte die E2-Ju-gend am Diens-tag. Klar mit 7:3 Toren setzten sich die Jungs der Trainer Tim Schnellbächer und Mirco Öh-lenschläger ge-gen  JFV Wald-Michelbach II durch. Die Gäste gingen zwar mit 1:0 in Führung, doch die JSG hielt schnell dagegen, drehte das Blatt und lag zur Pause schon mit 5:2 in Führung. Nach dem Wechsel baute die E2 die Führung auf 7:3 aus. Es trafen: Norman Baas 3, Attila Gücüyener 2, Mika Rettig 1, Nils Jäger 1.Bericht v.18.04.2015/St.Jünger


E2-Jugend, Kreisklasse 3
Mit einer schwachen Leistung startete die E2-Jugend in die zweite Saisonhälfte und verlor dementsprechend klar mit 1:7 Toren beim FC 07 Bensheim IV. Den Ehrentreffer er-zielte Mika Rettig. Deutlich verbessert – trotz personeller Engpässe – zeigte sich die Truppe der Neutrainer Tim Schnellbächer und Mirco Öhlenschläger, die von Ralf Planicka und Werner Gruß unterstützt werden, gegen den FSV Einhausen II, das dann auch verdientermaßen mit 5:3 gewonnen wurde. Den Sieg schossen Mika Rettig (3), Finn Agostin und Nick Hölzing heraus. Damit rückte die E2 auf Platz sieben vor. Bericht v. 15.03.2015/ St.Jünger

 


E2-Jugend - Kreisklassen-Quali -
Mit einem auch in der Höhe verdienten 8:3-Sieg gegen den TSV Aschbach II schloss die E2-Jugend die Kreisklassen-Qualifikation ab. Die Mannschaft,  die von Emrah Gücüy- ener mit Unter- stützung von Ralf Planicka, Werner Gruß und Dieter Ludwig trainiert wird, zeigt ihr bislang bestes Saisonspiel und nutzten ihre Überlegenheit zu dem klaren Erfolg. Torjäger Nick Hölzing traf gleich viermal ins gegnerische Netz, die weiteren Treffer erzielten Mika Rettig (2), Wilhelm Pfeifer und Simon Arnold. Durch das 8:3 verdrängten die E2 die Aschbacher vom dritteTabellenplatz in der Qualifikationsgruppe 8 und werden damit in der Kreisklasse 3 antreten.Bericht v.27.10.2014/ St.Jünger

 


E2-Jugend - Kreisklassen-Quali -
In der Kreisklassen-Qualifikation startet die E2-Jugend, die von Emrah Gücüyener mit Unterstützung von Ralf Planicka, Werner Gruß und Dieter Ludwig trainiert wird. Da auch einige F-Jugendspieler mit dabei sind, um die Mannschaft zu  komplettieren, hat sie keinen leichten Stand gegen meistens körperlich stärkere Gegner. Das kam schon in den ersten beiden Spielen zum Ausdruck, als die E2 gegen die E1-Teams der JSG Ulfenbachtal und des SV Fürth mit 1:7 beziehungsweise 1:6 unterlag. Den Ehrentreffer erzielte Fynn Agostin. In der Begegnung gegen die TSV Auerbach IV schlug sich die Mannschaft jedoch sehr gut und erreichte ein 3:3-Un-entschieden. Die Punkteteilung sicherten Mika Rettig (2) und Marvin Planicka mit ihren Toren. Gegenüber der ersten Qualifikationsbegegnung hinterließen die Jungs einen wesentlich besseren spielerischen Eindruck.Bericht v. 03.10.2014/St.Jünger


 E-Jugend-Turnier bei Eintracht Bürstadt

Die E2 der JSG Mitlechtern/Lörzenbach hat am vergangenen Sonntag beim Turnier der Eintracht Bürstadt den 1. Platz belegt. Die Mannschaft wurde an diesem Tag vom E1-Spieler Florian Butscher verstärkt. Es wurde in zwei Gruppen mit je 6 Mannschaften gespielt. Unsere Jungs konnten alle 5 Gruppenspiele der Gruppe B souverän gewinnen. Die Gegner waren VfR Bürstadt, Phönix Mannheim, Mannheim-Käfertal, FC Alsbach und der VfR Mannheim. Trotz der Hitze spielten unsere Junioren temporeichen Fussball und erzielten viele Tore. Im Halbfinale wurde die Vertretung der TSG Weinheim knapp mit 3:2 besiegt. Im Finale wartete die Mannschaft von FC Germania Okriftel. Es war ein ebenbürtiger Gegner und ein spannendes Spiel. Die Führung von Okriftel konnte Clemens Kilian postwendend ausgleichen. Als alles auf ein Neunmeterschießen hinauslief fasste sich Florian Butscher noch einmal ein Herz und startete ein unwiderstehliches Solo, welches er mit dem 2:1-Siegtreffer kurz vor Schluss krönte. Trainer Alexander Kilian war stolz auf die Mannschaft, die sich bei dem gut besetzten Turnier durchsetzen konnte. Zum Einsatz kamen noch: Claus Kilian, Luca Schuster, Leon Stopka, Benni Emig, Bjarne Meyenborg, Tim Jochum, Jonas Helfrich und Christoph Kilian.Bericht Trainer Kilian v. 27.07.2014


E2-Jugend, Kreisklasse 1
Die erste Niederlage musste die E2-Jugend nach dem Aufstieg in der Kreisklasse 1 hinnehmen.. Gegen die Heppenheimer Sportfreunde verlor die JSG nach spannendem Spiel knappp mit 2:3 Toren. Claus Kilian und Jonas Wolk erzielten die Treffer. Die E2 steckte das Spiel gut weg und gewann die nächste Begeg-nung 2:1 bei der JSG Ulfenbachtal. Wiederum Claus Kilian und Jonas Wolk sicherten den Erfolg, durch den die E2 die Tabellenführung vor dem punktgleichen FC 07 Bensheim II verteidigte.Bericht v, 29.05.2014 /St.Jünger

 


 

E2-Jugend ist Meister !!

Die E2-Jugend hat in der Kreisklasse 2 die Meisterschaft in einer einfachen Runde gefeiert und dadurch den Aufstieg in die Kreisklasse 1 geschafft, die am Mittwoch begann und ebenfalls nur mit einer Vorrunde gespielt wird. Im entscheidenden Duell gewann die Mannschaft der Trainer Alexander Ki-lian und Jens Mades verdient mit 3:1 gegen die E1 des FV Hofheim. Dabei zeigten sich die Jungs von der harten Gangart der Hofheimer unbeeindruckt. Jonas Helfrich, Bjarne Meyenborg und Claus Kilian schossen schon zur Pause eine 2:0-Führung heraus, womit die Partie schon frühzeitig entschieden war. Zwar kamen die Hofheimer auf 1:3 heran, mehr ließ die E2 aber nicht zu – und durfte dann den Titelgewinn feiern. Nun darf man gespannt sein, was die Truppe in der Kreisklasse 1 erreichen kann. Glückwünsch.

Und in der Kreisklasse 1 setzt die E2 ihren Siegeszug fort. Im Auftaktspiel bei der E1 des FV Biblis feierte das JSG-Team, das von Florian Butscher aus der E1 unterstützt wurde, einen 9:1-Kantersieg und setzte sich damit gleich einmal an die Tabellenspitze.Bericht v. 04.05.2014 / St.Jünger


 E2-Jugend, Kreisklasse 2  

Die E2-Jugend marschiert unaufhaltsam in Richtung Meisterschaft. Im Spitzenspiel gegen Verfolger FV Hofheim gewann die JSG verdient 3:1 durch Tore von und hat damit bei fünf Punkten Vor-sprung schon für eine Vorent-scheidung ge-sorgt. Gegen Starkenburgia Heppenheim II gab es zuvor ein 11:0 (Tore: Finn Renkewitz 4, Bjarne Meyenborg 3, Claus Kilian 2, Clemens Kilian, Jonas Helfrich), gegen den TV Lam-pertheim folgte ein 8:1 (Claus Kilian 2, Noah Mades 2, Jonas Wolk, Clemens Kilian, Janne Meineke, Luca Schuster).Bericht v.St.Jünger/ 2014-04-11)


Bild Privat, es fehlen Tim Jochum u. Luca Schuster


E2-Jugend, Kreisklasse 2 
 Nachdem die E2-Jugend schon in der Hallenkreismeisterschaft für eine Überraschung gesorgt hatte, als sie den Einzug in die Finalrunde schaffte und hier erst im letzten Spiel den Sieg verpasste, hat sich in der Kreisklasse 2 durch einen 17:0-Kantersieg gegen den SV Zwingenberg die Tabellenführung erobert. In der einseitigen Partie schossen Claus Kilian (7), Noah Mades (3), Bjarne Meyenborg (3), Luca Schuster (2), Clemens Kilian (1) und Jonas Helfrich (1)  heraus. (Bericht 24.03.204 /St.Jünger)
 


 E2-Jugend, Hallenkreismeisterschaft in ??

 Bild Privat

Spielergebnisse und Torschützen:

1. JSG - TSV Auerbach II       1 : 0 : Claus Kilian
2. FC Fürth - JSG                 0 : 0
3. JSG - VFR Bürstadt           1 : 0  Florian Butscher
4. FSV Einhausen - JSG         0 : 2  Florian Butscher (2)
5. JSG - Starkenburgia HP      0 : 0
6. JSG - 07 Bensheim            0 : 1
Platz 2 (Punktgleich mit HP) somit qulifiziert zum Finale am Sonntag, 23.02.2014 in Bürstadt.
Mitgewirkt haben: Benni Emig, Florian Butscher, Jonas Helfrich,Bjarne Meyenborg, Jonas Wolk, Leon Stopka, Noah Mades, Clemens Kilian und Claus Kilian.

04.02.2014/ Bericht Marcus Butscher

Anfahrt

Suchen