Bericht der E2-Junioren


Bild Privat

Die E2-Junioren der Trainer Christian Tremper und Michael Fechler haben beim E2-Hallenturnier des JFV Wald-Michelbach einen nicht erwarteten 2. Platz erreicht. In der Vorrunde spielte die JSG gegen die U9 des SV Waldhof Mannheim 0:0, gegen die TSG Weinheim 4:1 (Tore: Lucas Wecht 1, Christoph Kilian 3) und im entscheidenden Spiel um das Weiterkommen gegen Starkenburgia Heppenheim 3:2 (Tore: Christoph Kilian 3). Die Vorrunde wurde damit als Gruppenerster beendet. Im anschließenden Halbfinale hatte es die JSG dann mit dem Nachwuchs von Amicitia Viernheim zu tun. Lucas Wecht erzielte das entscheidende 1:0, danach war es dem starken Torwart Filip Babic zu verdanken, dass unsere E2 ins Finale einzogen konnten. Im Finale wartete die Regionalauswahl Darmstadt der Mädchen, von denen die meisten 2 Jahre älter als unsere E2-Spieler sind. Das Finale ging dann erwartungsgemäß verloren, jedoch zeigte sich die JSG beim 1:3 (Tor: Christoph Kilian) als schwerer und unangenehmer Gegner. Die Jungs waren mit dem 2. Platz sehr zufrieden und zurecht stolz auf eine tolle Leistung. Bei der Siegerehrung wurden auch noch Filip Babic als bester Torwart und Christoph Kilian als bester Feldspieler mit einem Pokal geehrt. Zum Einsatz kamen außerdem Jonah und Samuel Becker, Marcel Maurer, Noel Reinemuth, Tim Frömmrich, Lucas Schlingemann und Christine Kilian. Bericht v. 16.01.2016/ Trainer E2-Jgd /A.Kilian

 

F-Junioren

Auf dem nassen Rasen in Mörlenbach musste die F-Jugend ihr letztes Spielfest absolvieren. In der ersten Partie gegen den SV/BSC 3 machte sich der ungewohnte Untergrund bemerkbar und so gewann die Truppe der Trainer Ralf Planicka, Steffen Meierhöfer, Jens Mades und Marcus Butscher nur 2:1 durch Tore von Luca Schütz und Julius Knapp. Gegen Mörlenbach 4 lief der Ball dann besser und so stand am Ende ein 6:0-Erfolg (Tore: Lenny Krusenbaum 3, Luis Meierhöfer 2, Simon Wolk). In der letzten Begegnung verpasste der SVL dann gegen den stark besetzten JFV Unter-Flockenbach/Trösel einen klaren Sieg, denn zahlreiche Chancen ließen die Jungs aus, zweimal trafen sie Aluminium. Nach den Herbstferien beginnt für die Mannschaft die Freundschaftsrunde.Bericht v. 16.10.2015/St.Jünger
F-Jugend 
Mit ansprechenden Leistungen warteten auch die F-Junioren bei den ersten Spielfesten in der neuen Runde auf. Die Mannschaft wird von Lörzenbacher Aktiven-Torwart Michael Fechler betreut, der sich im Kreispokal-Spiel der ersten Mannschaft gegen die FSG Bensheim jedoch eine Knöchelverletzung zuzog.Bericht v. 03.10.2014/St.Jünger

 

F1- und F2-Jugend

Mit Eifer bei der Sache sind unsere F1- und F2-Jugendmannschaften. Vor zwei Wochen richtete die F1 ein Spielfest in Lörzenbach aus. Sechs Mannschaften waren am Start, die alle viel Spaß haben, obwohl sich das Wetter nicht von seiner besten Seite zeigte. Das Turnier ging reibungslos über die Bühne, was auch dem Einsatz der Eltern bei der Bewirtung der Teams zu verdanken war.Bericht v. 29.05,2014/ St.Jünger


 

F1-Jugend
Zwei Siege und eine Niederlage gab es für die F1-Jugend zum Auftakt der neuen  Spielfest-Saison, die beim FSV Zotzenbach stattfand. Zunächst schlug die Truppe von Trainer Emrah Gücüyener den JFV Wald-Michelbach I mit 3:0 durch Tore von Nick Hölzing (2) und Norman Baas. Gegen Wald-Michelbach II folgte ein 2:0, beide Treffer erzielte Nick Hölzing. Gegen den SV/BSC Mörlenbach unterlag die F1 dagegen mit 0:3 Toren. 23.05.2014/Bericht St.Jünger

F1-Jugend Kreisklasse
Die F1-Jugend feierte einen 18:0-Kantersieg gegen den SV Unter-Flockenbach. Fast alle Jungs im Team um Torjäger Nick Hölzing konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Gegen den SV Fürth gab es dann eine 4:6-Niederlage, obwohl die Jungs von Trainer Emrah Gücüyener zur Pause noch mit 4:2 in Front lagen. 11.04.2014/Bericht St.Jünger

 

 

Bericht F2-Jugend folgt

SVLAktuell

 

SVL Aktuell

svl aktuell

 

Anfahrt

Suchen